Ausgebucht Voting

Gepostet vor 2 Jahren + 2 Monaten

Bereits 1991 beschrieb Mark Weiser in seinem Aufsatz "The computer of the 21st century" die Vision, dass große Computer aus unserem Alltag verschwinden und stattdessen von kleinen "intelligenten Gegenständen" ersetzt werden. Diese Vision wird als "Internet der Dinge (IdD)" bezeichnet. Englisch auch Internet of Things, bzw. IoT. Statt unsere Aufmerksamkeit einzig einem Gegenstand (Computer!) zu widmen, würden die vielen kleinen Rechner in Alltagsgegenstände integriert. Sie werden so zu festen Begleitern unseres Alltags. Unser Leben wird sich rasant vernetzen.

Bereits heute finden wir Hightech-Computer zum Beispiel als Wearables in Form von smarten Armbanduhren. Künftig soll aber auch unsere Kleidung smart werden. Im Prinzip lässt sich jeder Gegenstand unseres Lebens an das Internet anschließen und smart machen: Kühlschrank, Kaffeemaschine, Auto...

Umso erstaunlicher ist es, dass laut Forbes neun von zehn Menschen noch nicht vom Internet der Dinge gehört haben (87 Prozent). Dabei gibt es in diesem Jahr bereits 4,9 Milliarden verbundene Geräte. Bis zum Jahr 2020 werden sogar 50 Milliarden erwartet. Das erste angeschlossene Gerät war übrigens der Geldautomat. Die Ersten waren bereits 1974 online.

Die Forbes Zahlen hat Niftyreads.com in einer Infografik aufbereitet:

Die Bedeutung von IdD wächst künftig stark an. McKinsey prognostiziert einen gesamtgesellschaftlichen Einfluss von über elf Billionen Dollar (11.000.000.000.000!). Höchste Zeit sich schlau zu machen. Denn im Zusammenspiel mit Big Data lohnt es sich, sich einen Teil des Billionen-Kuchens zu sichern!

 

Gepostet vor 4 Tagen + 9 Stunden

Gepostet vor 1 Jahr + 11 Monaten

Unsere Learning Journey ist zu Ende gegangen. Wir haben in fünf Städten Eindrücke und Impulse sammeln können, die wir nun […]

Gepostet vor 2 Jahren + 11 Stunden

Was vor etwas mehr als einem halben Jahr mit einem zögerlichen „Man müsste mal…“ seinen Anfang nahm, feierte vom 18. […]

Gepostet vor 2 Jahren + 1 Tag

Gemeinsam mit rund 200 Gründern und Entscheidern der Kommunalwirtschaft haben wir gestern VKU Innovation gestartet. Zunächst hieß es zurückzublicken auf […]

Auswahl absenden